Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

garmin eTrex 30/ oregon 450(t)/ ?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
10 Antworten in diesem Thema

#1 ncg

ncg
  • 5 Beiträge
  • Sport:Fahrradfahren, Geocaching, Klettern, Skifahren, Wandern

Geschrieben 12. Dezember 2011 - 22:07

Hallo ich möchte mir bald ein neues GPS zum geocachen zulegen! ich kann mich nur nicht zwischen etrex 30 und oregon 450(t) von garmin entscheiden. ->was würdet ihr mir raten bzw. wisst ihr ein besseres gerät (nicht zu teuer!!!)
danke

#2 wolfgangson

wolfgangson
  • 52 Beiträge
  • Sport:Bogensport, Camping, Fahrradfahren, Wandern

Geschrieben 13. Dezember 2011 - 03:21

Ich benutze das Oregon 450t. Allerdings reicht auch das Oregon 450, sparst halt ein paar Euronen. Als Kartenmaterial verwende ich div. OpenStreetMap Karten.

#3 Kampfpudding

Kampfpudding
  • 788 Beiträge

Geschrieben 13. Dezember 2011 - 14:20

Warum denn genau das eTrex 30? Die wirklichen Unterschiede gegenüber dem 20 sind lediglich der Kompass, Höhenmesser und die Funktion, drahtlos Daten auszutauschen. Von der Farbe mal abgesehen. Fürs Geocaching würde in meinen Augen auch das billigere eTrex 20 genügen.

#4 nuschl

nuschl
  • 30 Beiträge
  • WohnortZwischen Siegerland und Westerwald
  • Sport:Geocaching, Survival, Wandern

Geschrieben 13. Dezember 2011 - 16:22

Hallo.

Eine ähnliche Frage hab ich mir neulich auch gestellt. Jedoch ging es bei mir darum, ob ich das Dakota 20 oder das etrex 30 neheme. Ich habe letztendlich das 30er auf meine Weihnachtswunschliste gepackt.
Ich würde eher eins der neueren Geräte (etrex 20/30) bevorzugen, da diese berits GLONASS fähig sind. Das erhöht die Genauigkeit besonders in dichtem Wald etc.
Zudem sind sie auch noch um einiges billiger.

MfG

#5 outdoorfriend

outdoorfriend
  • 1.112 Beiträge
  • WohnortRhein/Main
  • Sport:Angeln, Bogensport, Kanusport, Survival, Wandern

Geschrieben 13. Dezember 2011 - 17:09

Ein GPS Gerät hätte ich ja auch erne noch - bis jetzt steht das
Magellan Triton 500 auf meiner Liste - wenn man im Netz recherchiert ist man genau so schlau, wie vorher.
Die Frage ist ja zunächst einmal Touchscreen oder Tasten.
Folgendes sollte es können:
- meinen gewanderten Weg aufzeichnen - einmal, das ich daraus eine Karte drucken kann - klein und das andere den nachwandern können.
- dann sollte es auch solche Karten lesen können - http://www.ich-geh-w...ein-kellerskopf rechts ist ein GPS Download.
- es sollte natürlich auch über eigenes Kartenmaterial verfügen, nach denen man wandern kann.

Wichtig ist -
-guter Empfang
- Akkulaufzeit
- Farbe ( ist wohl heute bei allen so)
-gaaaaaanz wichtig, dass man es bei dicker Sonne gut ablesen kann

Toll wäre natürlich ein Vergleich - aber es ist wohl schwer an die Teile zum Testen ranzukommen - aber wenn man mal ein gutes - neueres testn könnte, das wäre super.
Es müßte ja nicht immer ein Video sein. Paar Reviews - auch von Usern, wäre toll.
Es besteht ja - wenn ich hier so lese Bedarf nach Info.
Sorry, dass ich mich hier so dazwischen gedrängt habe - aber ich denke, das gehört zusammen, ob einfaches Gerät zum Geocaching oder mittleres zum Wandern - oder auch High End Gerät, für die Alpen, etc.

#6 ncg

ncg
  • 5 Beiträge
  • Sport:Fahrradfahren, Geocaching, Klettern, Skifahren, Wandern

Geschrieben 13. Dezember 2011 - 20:36

hat jemand von euch ein garmin eTrex 30, denn der einzige grund für das oregon 450 währe die auflösung... kann mir jemand weiterhelfen???
(wie ist die grafik vom etrex 30???)
ncg

#7 Kampfpudding

Kampfpudding
  • 788 Beiträge

Geschrieben 13. Dezember 2011 - 20:57

Ich habe ein eTrex 20. Die Grafik ist exakt die selbe wie auf dem eTrex 30. Bin zufrieden damit.

#8 ncg

ncg
  • 5 Beiträge
  • Sport:Fahrradfahren, Geocaching, Klettern, Skifahren, Wandern

Geschrieben 13. Dezember 2011 - 20:59

ok vielen dank!

#9 nuschl

nuschl
  • 30 Beiträge
  • WohnortZwischen Siegerland und Westerwald
  • Sport:Geocaching, Survival, Wandern

Geschrieben 14. Dezember 2011 - 16:58

Hier ist noch ein Link zu einem super Review der neuen eTrex Reihe.
Da sind sogar ein paar Screenshots dabei.
http://www.navigatio...0-outdoor-test/

Und hier ist sogar ein direkter Vergleich zeischen eTrex 30 und oregon 500.
http://www.geoclub.d...php?f=7&t=59051

Vieleicht hilfts ja :)

MfG

Bearbeitet von nuschl, 15. Dezember 2011 - 17:09.


#10 maku

maku
  • 968 Beiträge
  • Sport:Fahrradfahren, Wandern

Geschrieben 28. April 2012 - 13:16

Ich habe mir heute einen eTrex 30 zugelegt und habe gleich 'ne Frage. Wie kann man die mit Mobile Atlas Creator erstellten Karten auf dieses Gerät hochladen. Auf dem Garmin finde ich die Dateierweiterungen, die ich mit dem Atlas Creator nicht erstellen kann. Ich habe mir auch unser Video über die Kartenerstellung mit dem Creator angeschaut, aber mit welchem Programm kann ich eine Rasterkarte für dem eTrex 30 erstellen?




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0