Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Zelt aus Regenponcho!


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
23 Antworten in diesem Thema

#11 SlaX

SlaX
  • 692 Beiträge

Geschrieben 03. Oktober 2008 - 09:04

Wenn man so einen Army Poncho ist doch Geld für eine Regenjacke und eventuell eine Regnehose da oder xD?

Achja @ Howie: Wie hast du die beiden Stangen befestigt ?

Bei mir fallen sie zu Boden :D

#12 Gast_Howie

Gast_Howie

Geschrieben 03. Oktober 2008 - 09:23

Wenn man so einen Army Poncho ist doch Geld für eine Regenjacke und eventuell eine Regnehose da oder xD?

Achja @ Howie: Wie hast du die beiden Stangen befestigt ?

Bei mir fallen sie zu Boden :D


:lol::lol:

In diesem Fall mußt du eine "Firststange" zwischen den Bögen Spannen, damit sie unter Spannung bleiben.
Hast zwar mehr Platz, ist aber nicht wirklich selbsttragend als bei dem diagonal verspannten Poncho.

#13 SlaX

SlaX
  • 692 Beiträge

Geschrieben 03. Oktober 2008 - 13:04

Achso, alles klar ^^ :sbdanke:

#14 Travelmad

Travelmad
  • 836 Beiträge
  • Sport:Bogensport, Camping, Jagd, Kanusport, Klettern, Survival, Tauchen, Wandern

Geschrieben 03. Oktober 2008 - 13:13

versuch mal in einer Regenhose und einer Regenjacke zu schlafen....:kotz:


Und beim Ponchozelt sollten die Stangen auch diagonal verlaufen. Die Pics von Howie sind in diesem hinblick schon sehenswert. So ganz komm ich da nicht mit.

Gruß Travelmad

#15 SlaX

SlaX
  • 692 Beiträge

Geschrieben 03. Oktober 2008 - 13:18

LOL ich meinte Regenjacke+Hose zum tragen und Poncho als Zeltalternative zum Kemmentar "Wenns regnet versuch mal ´n Poncho aufzustellen".

Also ich habe es jetzt verstanden xD

#16 Gast_Howie

Gast_Howie

Geschrieben 03. Oktober 2008 - 14:10

Und beim Ponchozelt sollten die Stangen auch diagonal verlaufen. Die Pics von Howie sind in diesem hinblick schon sehenswert. So ganz komm ich da nicht mit.

Gruß Travelmad


Das ist die Innenansicht der Stangenanordnung.
Ich hoffe es wird etwas deutlicher.

#17 Travelmad

Travelmad
  • 836 Beiträge
  • Sport:Bogensport, Camping, Jagd, Kanusport, Klettern, Survival, Tauchen, Wandern

Geschrieben 03. Oktober 2008 - 15:02

Genau so! Bist ein Fuchs....:D

Hatte ich mir so gedacht, aber im Ernst, mir ist das Ding trotzdem zu klein.

Ich wünsch dir auf jeden Fall immer ne ordentliche Blockhütte mit ausreichend Holz zum feuern.

Gruß Travelmad

#18 jana11

jana11
  • 1 Beiträge

Geschrieben 01. April 2018 - 23:09

Die Firma Alpenmöller plant ein 5 in 1 Regenponcho was man auch als Zelt nutzen kann. Zur Festival zeit wäre das ja nahzeu perfekt :D

Seitdem ich mit dem Fahrrad zur Arbeit fahre kann ich sowieso nicht auf meinen Regenponcho verzichten. Auf dieser Seite habe ich das mit dem 5 in 1 Regenponcho gelesen https://fairtradebio...encape-fahrrad/



#19 outdoorfriend

outdoorfriend
  • 1.084 Beiträge
  • WohnortRhein/Main
  • Sport:Angeln, Bogensport, Kanusport, Survival, Wandern

Geschrieben 02. April 2018 - 09:55

Das Problem ist - da stehen keine Masse, etc.

Meiner ist 240 cm x 150 cm - das ist wenn es richtig schüttet grenzwertig.

Bei mir auf der Seite habe ich da ein Review gemacht.

http://outdoorfriend...ped-bivy-poncho

Wenn jetzt ein Poncho als Zelt genutzt werden soll, dann muss der schon recht groß sein - das heißt beim Tragen als Poncho müsste der viel zu groß sein.

Es ist halt immer ein Kompromiss.

#20 gagligna

gagligna
  • 205 Beiträge
  • WohnortOberhalbstein, Graubünden, Schweiz
  • Sport:Fahrradfahren, Wandern

Geschrieben 02. April 2018 - 16:50

Ich hab auch den Bivy Poncho. Ich hab den als Regenschutz, finde ich ihn super, weil er auch über einen grossen Rucksack passt, oder weil ich darunter im strömenden Regen meine Schuhe neu schnüren kann, ohne dass ich nass werde.

Wenn ich aber in der Nacht mit Regen rechnen muss, dann ist mir ein Zelt doch noch lieber. Auch weil ich in der Regel über der Baumgrenze bin, dann wird es mit dem Abspannen etwas schwieriger. 






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0