Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

"Home is where my Tarp is!" - Wie wohnt Ihr wenn ihr draussen seid?

tarp zelt tent shelter biwacksack survival bushcraft outdoor

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Wie "wohnt" Ihr wenn Ihr draussen seid? (14 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Was nutzt ihr am liebsten?

  1. Zelt (8 Stimmen [36.36%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 36.36%

  2. Tarp (6 Stimmen [27.27%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 27.27%

  3. Hängematte (Mit integriertem Tarp) (1 Stimmen [4.55%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 4.55%

  4. Hängematte (Mit zusätzlichem Tarp) (4 Stimmen [18.18%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 18.18%

  5. Biwaksack (2 Stimmen [9.09%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 9.09%

  6. Eigenbau Shelter (1 Stimmen [4.55%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 4.55%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#1 Johannsen

Johannsen
  • 776 Beiträge
  • WohnortNiedersachsen
  • Sport:Camping, Survival, Tauchen, Wandern

Geschrieben 15. März 2014 - 21:00

Das Schlafen in der freien Natur ist ein maßgeblicher Teil des "Outdoor Erlebnisses" und soll im besten Fall für Erholung und Regeneration sorgen!
Vom Schlafen unter freiem Himmel, bis hin zu einem gemütlich geheizten Zelt mit allem Komfort, bietet die Outdoorindustrie eine große Bandbreite an verschiedenen Produkten.

Ich persönlich habe mich sehr mit der Variante der Hängematte angefreundet, da ich darin sehr gut schlafen kann. Ferner war es mir wichtig ein wenig Abstand vom Boden zu erlangen um den Krabblern zu entkommen.
Ich verwende mein Tarp immer nur bei entsprechendem Wetter und finde besonders das Schlafen unter freiem Himmel sehr angenehm und "ursprünglich"!

Natürlich gibt es bestimmte Fälle in denen man für eine "durablere" Unterkunft sorgen sollte, aber mir geht es hier zunächst um den "Outdoor Alltag" ^^

#2 gagligna

gagligna
  • 235 Beiträge
  • WohnortOberhalbstein, Graubünden, Schweiz
  • Sport:Fahrradfahren, Wandern

Geschrieben 15. März 2014 - 22:13

Wenn immer möglich nutze ich Zeltplätze, zum Schutze der Natur und auch weil ich gerne mal dusche, vor allem auf längeren Touren.

Abseits von Zeltplätzen bin ich gerne so unsichtbar wie möglich, möchte auch sehen was ich höre, deshalb da nur im Schlafsack. Da stelle ich das Zelt nur auf, wenn es ohne zu kalt ist. Aber so um die 0° liegt noch drin. Oft bin ich über der Waldgrenze, da stellt sich die Frage der Hängematte gar nicht und Krabbler gibt es auch kaum.

#3 outdoorfriend

outdoorfriend
  • 1.144 Beiträge
  • WohnortRhein/Main
  • Sport:Angeln, Bogensport, Kanusport, Survival, Wandern

Geschrieben 16. März 2014 - 09:32

Das Naturerleben ist im Tarp einfach super - im Winter habe ich den Eingang meist mit meinem Poncho geschlossen - im Sommer bei Null Regenwahrscheinlichkeit habe ich es auch schon weggelassen.

Eingefügtes Bild

#4 Gast_Nutzer

Gast_Nutzer

Geschrieben 24. März 2014 - 21:19

Eingefügtes Bild
Frisch von Menorca nach Hause gekommen. Toll war's :)

#5 pulswerk

pulswerk
  • 492 Beiträge
  • WohnortLuzern (Schweiz)
  • Sport:Angeln, Camping, Survival, Wandern

Geschrieben 24. März 2014 - 21:47

Ich bin eigentlich immer mit Zelt unterwegs. Wenn mehrere Personen mit mir unterwegs sind, kommt noch ein Tarp mit.
Ich schätze es einfach auf jedes Wetter vorbereitet zu sein und notfalls auch mal einen Regentag im Trockenen verbringen zu können. Diesen Comfort und gleichzeitigen Schutz vor den Mücken bietet nun mal nur ein Zelt. Nach den Nächten in diesem Winter, überlege ich mir Alternativen für die kalte Jahreszeit. Regen und Krabbelfiecher sind dann ab einer gewissen Höhe kein Problem mehr. Ich muss mir da noch was zusammenstellen. Der Blick aus dem Schlafsack in die verschneiten Alpen bei Mondlich ist einfach nicht zu toppen. Den will ich in Zukunft nicht mehr durch eine Zeltwand versperrt haben. ^^

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

#6 Survival Marcus

Survival Marcus
  • 7 Beiträge
  • WohnortDarmstadt
  • Sport:Bogensport, Camping, Fahrradfahren, Kanusport, Survival, Wandern

Geschrieben 14. Oktober 2014 - 19:56

Alles was geht alles was Tragbar ist geht mit.

 

Wer kennt dieses Bild oder war sogar dabei bitte bei mir Melden.

 

http://www.pic-uploa....21.19.jpg.html







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: tarp, zelt, tent, shelter, biwacksack, survival, bushcraft, outdoor

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0