Zum Inhalt wechseln


Foto
* * * * * 4 Stimmen

Eure neuesten Errungenschaften...


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
1883 Antworten in diesem Thema

#1871 Peter M.

Peter M.
  • 108 Beiträge

Geschrieben 21. Dezember 2018 - 16:33

Es muss nicht immer teuer sein:

MAROL Filz Einlegesohlen Warm Filzsohlen extra dicke 6 mm Schuheinlagen / 5 Paare/ für 8,98€  ^^

 

Gibt´s bei Amazon. 

 

Die Filzsohlen kommen unter die eigentliche Sohle und sollten mit doppelseitigem Klebeband oder UHU eingeklebt werden, sonst können sie nach vorne wandern...

 

Zum Eintragen sollte man ganz dünne Socken anziehen, weil der Fuß jetzt deutlich höher im Schuh ist und es sonst Blasen gibt!

 

Hat bei meinen Haix P9 gut funktioniert, ebenso den Winter- und Sommer-Fahrrad-schuhen. Nur bei den dicken XR21 Winterbotten bekam ich sofort Blasen an den Hacken.

Die sind einfach zu steif und brauchen EWIG bis sie eingelaufen sind...

 

Nach spätestens einem Monat sind die Sohlen platt gelaufen, so das man wieder dickere Strümpfe anziehen kann...schreiben zumindest andere Nutzer! 



#1872 machine

machine
  • 473 Beiträge
  • WohnortHeidelberg
  • Sport:Angeln, Survival, Wandern

Geschrieben 06. Februar 2019 - 10:35

1871/1872

 

Hä!!??# :huh:



#1873 gagligna

gagligna
  • 225 Beiträge
  • WohnortOberhalbstein, Graubünden, Schweiz
  • Sport:Fahrradfahren, Wandern

Geschrieben 06. Februar 2019 - 10:50

Bei mir war es dieses mal etwas ganz anderes...

Hab' mir ne Knetmaschine und eine Mischmaschine gekauft.

Möchte mich,mit meinem Bruder zusammen endlich Selbstständig machen,und da ich schon dieses Angebot fand,

konnte ich nicht anders als zuschlagen.Online habe ich alle Wissenswerte Tipps rund um das Thema gefunden,was mir die Entscheidung um einiges erleichtert hat!

 

Sind immer noch am Anfang bzw in den Vorbereitungen,aber läuft schon ganz gut.

Viel beser als erwartet ;) Hoffe nur,das wir es dann auch schaffen unsere Ideen in die Tat umzusetzen...

Bin schon sehr gespannt!

 

LG

 

Ach ja, womit wollt Ihr denn Euch selbständig machen? Was wollt Ihr kneten, was müsst Ihr mischen? Also ich denke bei Mischen immer an Backzutaten und bei Kneten an Brotteig. Seid Ihr also Bäcker? Und was hat das Ganze mit Outdoor zu tun?  :p 
Oder geht es schlicht und einfach nur darum, einen Link zu setzen? Wie so oft...  :mad:



#1874 Fliegentod

Fliegentod
  • 543 Beiträge
  • WohnortNah am Kaiserstuhl

Geschrieben 06. Februar 2019 - 10:52

Ich vermute mal Bäckerreibefarf oder so.

 

Aber mit Outdoor hat das wenig zu tun. Außer man backt das Brot in einem Erdofen oder so (Loch ausheben, Brotteig in Gusseisernem Gefäß in das Loch geben, zuschütten, Feuer über der Stelle machen).



#1875 outdoorfriend

outdoorfriend
  • 1.109 Beiträge
  • WohnortRhein/Main
  • Sport:Angeln, Bogensport, Kanusport, Survival, Wandern

Geschrieben 06. Februar 2019 - 10:53

HAbe es gelöscht - ich gehe da von aus, das das Affiliate links sind.



#1876 gagligna

gagligna
  • 225 Beiträge
  • WohnortOberhalbstein, Graubünden, Schweiz
  • Sport:Fahrradfahren, Wandern

Geschrieben 29. Mai 2019 - 02:06

Ich habe mir wieder mal einen Rucksack gekauft, man gönnt sich sonst ja nix :D

 

Gesucht habe ich quasi die eierlegende Wollmilchsau unter den Rucksäcken. Sommer- wie wintertauglich, ausserdem sollte er auf meinen Velotouren zusätzlich als Packsack dienen. Nicht zu gross sollte er sein, möglichst wasserdicht und vor allem leicht. Weil ich das Gewicht am liebsten auf der Hüfte trage, sollte er auch einen einigermassen gescheiten Hüftgurt haben. Die Wasserdichtigkeit schränkte die Auswahl schon mal sehr ein und der Hüftgurt war bei den Leichtrucksäcken das Problem.

 

Schlussendlich wurde ich (wieder mal) bei Exped fündig. Der Serac 25 schien meine Bedürfnisse am besten abzudecken. Leider alles andere als günstig, aber Qualität hat ihren Preis.

 

Der Rucksack ist gut verarbeitet und scheint robust zu sein. Inzwischen hatte ich ihn auf einigen Touren dabei. Er trägt sich angenehm. Zuerst habe ich die Deckeltasche vermisst, aber die Fronttasche ersetzt die eigentlich gut. Ausserdem bietet der seitliche Reissverschluss guten Zugang zum Hauptfach. Ich muss dann nur noch richtig packen und habe auf alles Wichtige raschen Zugriff. Mit den superleichten Spannguten (sind nicht dabei, müssen separat gekauft werden) kann ich problemlos die Schneeschuhe aufbinden. Die Stöcke lassen sich auch befestigen. Die Hüftgurte sind angenehm breit, allerdings nicht gepolstert, was auf Wintertouren keine Rolle spielt. Wie es im Sommer, nur mit Shirt, aussieht, wird sich zeigen. Wenn nötig werde ich ein Stück Evazote ein- oder mehrschichtig unterlegen. (Diese Evazote-Matte ist übrigens ein Wunderding, zu fast allem zu gebrauchen. Polster, Isolation, rutschfeste Sohle an Hüttenfinken, usw.) 

 

Ich bin mit dem Rucksack sehr zufrieden und würde ihn wieder kaufen. Absolute Empfehlung!



#1877 machine

machine
  • 473 Beiträge
  • WohnortHeidelberg
  • Sport:Angeln, Survival, Wandern

Geschrieben 29. Mai 2019 - 09:52

gagligna: Glückwunsch zum neuen Rucksack. Macht einen sehr guten Eindruck. Ich wusste gar nicht dass Exped auch Rucksäcke macht :huh:.

 

Nachdem sich für mich die FR Barents pro mehr als bewährt hat, habe ich mir für die kommenden Sommertage die Barents pro Shorts gegönnt. Ich komme leider mit den Zipp off Versionen der FR-Hosen nicht zurecht, deshalb muss ich doppelt investieren. Naja, man lebt jetzt. "Passend" dazu gab's einen 5.11 TDU-Belt. Der ist schön leicht und flugtauglich. Nächste Woche geht's nach Gran Canaria :cool:. Auch irgendwie eine Errungenschaft ^^.



#1878 Fliegentod

Fliegentod
  • 543 Beiträge
  • WohnortNah am Kaiserstuhl

Geschrieben 29. Mai 2019 - 12:06

Irgendwie versuche ich schon verzweifelt was neues für meine Outdoorausrüstung zu kaufen.

Aber immer wenn ich etwas gefunden habe, was mein Interesse wegt, denke ich mir, daß ich ja schon etwas habe, was diese Funktion abdeckt, und sehe vom Kauf ab.

 

Nur kaufen um was neues zu haben ist ja auch unsinnig. :D


Bearbeitet von Fliegentod, 29. Mai 2019 - 12:06.


#1879 gagligna

gagligna
  • 225 Beiträge
  • WohnortOberhalbstein, Graubünden, Schweiz
  • Sport:Fahrradfahren, Wandern

Geschrieben 29. Mai 2019 - 12:40

gagligna: Glückwunsch zum neuen Rucksack. Macht einen sehr guten Eindruck. Ich wusste gar nicht dass Exped auch Rucksäcke macht :huh:.

 

Nachdem sich für mich die FR Barents pro mehr als bewährt hat, habe ich mir für die kommenden Sommertage die Barents pro Shorts gegönnt. Ich komme leider mit den Zipp off Versionen der FR-Hosen nicht zurecht, deshalb muss ich doppelt investieren. Naja, man lebt jetzt. "Passend" dazu gab's einen 5.11 TDU-Belt. Der ist schön leicht und flugtauglich. Nächste Woche geht's nach Gran Canaria :cool:. Auch irgendwie eine Errungenschaft ^^.Viel Vergnügen auf Gran Canaria! 

 

Oh, eigentlich müssten wir Schweizer für Outdoor-Ausrüstung gar nicht ins Ausland. Exped und Mammut decken so ziemlich alles ab, jedenfalls im alpinen Bereich. Zwar nicht gerade günstig aber dafür in super Qualität. Allerdings muss man es sich leisten können und wollen. Übrigens, Exped hat einen Werkstattshop, da gibt es so manches Schnäppchen. Ich habe manches von dort. 

Zipp off Hosen mag ich auch nicht besonders. Meist scheuern die ein wenig beim Reissverschluss, ausser sie seien sehr weit. Die habe ich nur für für den Alltag, oder als leichte Zweithose auf mehrtägigen, oder Velotouren. 

Viel Vergnügen auf Gran Canaria!
 

 

Irgendwie versuche ich schon verzweifelt was neues für meine Outdoorausrüstung zu kaufen.

Aber immer wenn ich etwas gefunden habe, was mein Interesse wegt, denke ich mir, daß ich ja schon etwas habe, was diese Funktion abdeckt, und sehe vom Kauf ab.

 

Nur kaufen um was neues zu haben ist ja auch unsinnig. :D

 

Das ist der Vorteil des älter werdens. Plötzlich spielt das Gewicht eine Rolle und schon hat man einen Grund, was Neues zu kaufen  :lol:

 

Aber Du hast schon recht, inzwischen lösche ich die entsprechenden Newsletter unbesehen, sonst komme ich in Versuchung, etwas zu kaufen, was ich nicht wirklich brauche, einfach weil es günstig ist, mir gefällt oder einen Tick besser zu sein scheint als das, was ich schon habe... 



#1880 maku

maku
  • 956 Beiträge
  • Sport:Fahrradfahren, Wandern

Geschrieben 30. Mai 2019 - 17:06

@gagligna,

ich habe wohl zu schnell geguckt und erst mal 1799,00 CHF gelesen. Da fiel ich fast vom Stuhl. Aber 179,00 ist meiner Erfahrung nach der Preis, den man für so was schon mal hinlegen muss. Nicht günstig aber auch kein Aufreger. Da der Rucksack sich bei dir bewährt, kann ich dir nur zum gelungenen Kauf gratulieren sowie viele gemeinsame und erfolgreiche Jahre wünschen.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0