Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Pallares Spanien


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 outdoorfriend

outdoorfriend
  • 1.136 Beiträge
  • WohnortRhein/Main
  • Sport:Angeln, Bogensport, Kanusport, Survival, Wandern

Geschrieben 18. Mai 2020 - 16:41

Habe es neu - von Jenni Döpgen - Klingenwelt.

Aus Spanien von der Firma Pallares

sehr schöner Griff aus Olivenholz

RIMG3992n.jpg

sehr scharf

RIMG3984n.jpg



#2 Fliegentod

Fliegentod
  • 569 Beiträge
  • WohnortNah am Kaiserstuhl

Geschrieben 19. Mai 2020 - 13:06

Fakten zum edlen Stahl?

Material?

Klingenlänge?

Gesamtlänge?

Stahl?

Verarbeitung?

 

Erster Eindruck?



#3 outdoorfriend

outdoorfriend
  • 1.136 Beiträge
  • WohnortRhein/Main
  • Sport:Angeln, Bogensport, Kanusport, Survival, Wandern

Geschrieben 20. Mai 2020 - 08:51

Bitteschön!
 

Gesamtlänge: 21,2 mm, 
Klingenlänge: 10,2 mm, 
Klingenstärke. 1,5 mm, 
Stahl:  12C27 Inox 
Griffmaterial : wahlweise Micarta oder Olivenholz 
Preis: 20,50 - 22,50 Euro
Für den Preis hervorragend verarbeitet
Scharf und durch die dünne Klinge - für die Camp-Küche sehr gut geeignet -  ich denke auch zum Angeln.

Mehr Fotos, etc auf meiner Website - 

http://outdoorfriend...eviews/pallares

 



#4 Fliegentod

Fliegentod
  • 569 Beiträge
  • WohnortNah am Kaiserstuhl

Geschrieben 20. Mai 2020 - 16:19

Dankeschön :)

 

Auf den Bildern wirkt es so als sei bei den Nieten im Holzgriff ein gewisses "Spaltmaß".

Täuscht das? Wobei das bei dem Breis nicht wirklich ein Ausschlusskriterium sein sollte :rolleyes:



#5 outdoorfriend

outdoorfriend
  • 1.136 Beiträge
  • WohnortRhein/Main
  • Sport:Angeln, Bogensport, Kanusport, Survival, Wandern

Geschrieben 21. Mai 2020 - 10:06

Also - wenn man mit dem Finger darüber fährt ist es absolut glatt - aber es ist im Durchmesser außen etwas dunkler - stimmt. Was auch immer das ist. 

 



#6 Fliegentod

Fliegentod
  • 569 Beiträge
  • WohnortNah am Kaiserstuhl

Geschrieben 25. Mai 2020 - 08:05

Danke, das wollte ich wissen ^^

Sieht das dunkle nach Holz aus oder eher nach einem Füllstoff?

 

Wie ist der der generelle Eindruck nachdem Du es ein paar mal benutzt hast?



#7 outdoorfriend

outdoorfriend
  • 1.136 Beiträge
  • WohnortRhein/Main
  • Sport:Angeln, Bogensport, Kanusport, Survival, Wandern

Geschrieben 25. Mai 2020 - 09:07

Drinnen - Brötchen aufschneiden  - Brot abschneiden - Tomaten schneiden -  alles super - das schneidet halt richtig.
Jetzt bin ich mal gespannt auf draußen - also leichte Holzarbeiten mit weichem Holz - dann Fisch und Fleisch. 
Dann bin ich mal gespannt aufs schärfen - aber das wird noch dauern, bis es soweit ist.
Und der 12C27 Schwedenstahl macht da eigentlich keine Probleme.



#8 Fliegentod

Fliegentod
  • 569 Beiträge
  • WohnortNah am Kaiserstuhl

Geschrieben 25. Mai 2020 - 12:47

Da bin ich schonmal auf einen Bericht gespannt ^^






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0