Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Frohe Weihnachten


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
14 Antworten in diesem Thema

#1 outdoorfriend

outdoorfriend
  • 1.078 Beiträge
  • WohnortRhein/Main
  • Sport:Bogensport, Kanusport, Survival, Wandern

Geschrieben 22. Dezember 2016 - 17:25

 
"Der Frohe Weihnachten Grüße Thread"! 

Hier darf jeder seine Weihnachtsgrüße rein schreiben.

Was ist an Heiligabend geplant.
Was gibt es zu Essen?
Wo verbringt ihr  den Abend?
Vielleicht im Wald?


Gerne auch Fotos von Euren Aktivitäten an Heiligabend.
 
Christ, Moslem, Hindu, Jude, Atheist oder was auch immer ihr glaubt,
irgendwie feiern doch fast alle.

Ich freue mich auf rege Teilnahme!
 
 
Ich wünsche Euch allen ein frohes, besinnliches und gesegnetes Weihnachtsfest im Kreise Eurer Lieben! 
 
squirrel.jpg
 
Frohe Weihnachten - Buon Natale!


#2 Vennwanderer

Vennwanderer
  • 664 Beiträge
  • WohnortHohes Venn
  • Sport:Angeln, Camping, Kanusport, Wandern

Geschrieben 22. Dezember 2016 - 19:43

Dankeschön, ich wünsche ebenfalls allen hier ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest.



#3 Fliegentod

Fliegentod
  • 491 Beiträge
  • WohnortNah am Kaiserstuhl

Geschrieben 22. Dezember 2016 - 20:15

Auch von mir die Besten Weihnachtsgrüße. Feiert schön, wie auch immer es für Euch am schönsten ist.

 

Zu Futtern gibts:

Vorspeise - Kartoffelcremesuppe mit Rösterchen, Feldsalat und Karottensalat

 

Hauptspeise - Putenroulade mit Karotten und Kartoffelstroh und selbst gemachte Nudeln

 

Nachspeise - Heiß servierter Käsekuchenmuffin mit einem Häubchen aus karamellisiertem Kaffee, dazu ein Schokoladenmousse

 

 

Falls noch wer ne Idee braucht :D



#4 machine

machine
  • 437 Beiträge
  • WohnortHeidelberg
  • Sport:Angeln, Survival, Wandern

Geschrieben 22. Dezember 2016 - 20:47

 

 

Zu Futtern gibts:

Vorspeise - Kartoffelcremesuppe mit Rösterchen, Feldsalat und Karottensalat

 

Hauptspeise - Putenroulade mit Karotten und Kartoffelstroh und selbst gemachte Nudeln

 

Nachspeise - Heiß servierter Käsekuchenmuffin mit einem Häubchen aus karamellisiertem Kaffee, dazu ein Schokoladenmousse

 

 

Falls noch wer ne Idee braucht :D

 

Lecker! Wann soll ich da sein :D ?

 

Ich wünsche euch allen ein friedvolles Weihnachtsfest. Nehmt den Gang raus, atmet durch und genießt die Zeit mit euren Lieben :rolleyes: .

 

Ich verbringe den Heiligabend nicht im Wald, sondern quasi mit dem Wald. Ich schmücke am Vormittag mit meiner Tochter den Weihnachtsbaum. Anschließend koche ich eine kräftige Suppe,mit allem was so reingehört, damit wir an den Feiertagen zwischen den Spaziergängen und Verwandtenbesuchen etwas zur Stärkung haben. Den Abend selbst verbringen wir bei meiner Schwägerin, die ein vorzügliches Roastbeef zubereitet.

Jedenfalls freue ich mich auch Mitte vierzig immer noch auf Weihnachten und auch wenn die Welt da draußen immer mehr aus den Fugen zu geraten scheint, diese Freude will ich mir nicht nehmen lassen.

 

Also, merry christmas everyone!



#5 gagligna

gagligna
  • 205 Beiträge
  • WohnortOberhalbstein, Graubünden, Schweiz
  • Sport:Fahrradfahren, Wandern

Geschrieben 24. Dezember 2016 - 17:05

Auch ich wünsche Allen hier ein entspanntes, friedliches Weihnachtsfest. 

 

Ich feiere mit Mann und Töchtern, inkl. zukünftigem Schwiegersohn. 

 

Bei uns geht es sehr traditionell zu und her. Christbaum mit Bienenwachskerzen, Strohsternen und Glaskugeln. Schon seit gefühlten 100 Jahren immer gleich. Aber das gehört dazu. Gegessen wird in der Stube, im Kerzenschein. Vor dem Dessert werden die Geschenke verteilt und geöffnet, immer schön eins nach dem andern. Dieser Ablauf ist auch immer gleich, seit die Kinder laufen können. Da will auch niemand was dran ändern. 

 

Zu essen gibt es wie immer Fleischfondue. Dazu Salate und Chips. Nachdem die eine Tochter noch zusätzliche Wünsche hatte, meinte ich, dann könnten wir doch die Chips weglassen (ich esse sowieso keine). Entrüstung pur: Aber Mama, wie stellst Du Dir das vor, Weihnachten ohne Chips ist nicht Weihnachten! Na dann halt... An Weihnachten werden auch längst erwachsene Töchter wieder zu Kindern ;-)

 

Fotos gibt es ev. später :-) 



#6 outdoorfriend

outdoorfriend
  • 1.078 Beiträge
  • WohnortRhein/Main
  • Sport:Bogensport, Kanusport, Survival, Wandern

Geschrieben 24. Dezember 2016 - 19:48

Hört sich gut an - Viel Spaß.



#7 maku

maku
  • 936 Beiträge
  • Sport:Fahrradfahren, Wandern

Geschrieben 25. Dezember 2016 - 16:52

Auch von mir Frohe Weihnachten.

 

Bei uns hat das Fest mit den Jahren etwas an Gewicht verloren, die Familie wird nach und nach kleiner, alle etwas weit auseinander, aber es war (und ist noch) auch dieses Jahr wieder schön und die nächsten Jahre wird sich nicht viel daran ändern. Irgendwann kommen vielleicht noch Enkelkinder. Wer weiß es schon...

 

@gagligna, Wachskerzen hatten wir vor langer Zeit auch im Einsatz. Zum Baumschmuck gehörte auch Watte, um Schnee zu simulieren. Da es leider zu oft gebrannt hat und man nie an Löschgeräte gedacht hat, gaben wir irgendwann sowohl die Kerzen als auch die Watte auf  :D  Allerdings stelle ich mir deinen Baum sehr schön vor.



#8 Hills

Hills
  • 12 Beiträge

Geschrieben 28. Dezember 2016 - 10:35

Hoffe ihr hattet alle ruhige entspannte besinnliche Tage mit euren Liebsten gehabt =).

 

Ich bin jedes Jahr damit gesegnet auch am 25.12 meine Geburtstag feiern zu dürfen. Passt ganz gut, da die Familie schon wegen Weihnachten zusammen kommt. 

 

Die freien Tage haben ganz gut getan und die Tage zwischen den Jahren sind auf der Arbeit auch eher ruhig und man macht nur ein bisschen Papierkram und Ordnung.

 

Wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr!



#9 gagligna

gagligna
  • 205 Beiträge
  • WohnortOberhalbstein, Graubünden, Schweiz
  • Sport:Fahrradfahren, Wandern

Geschrieben 30. Dezember 2016 - 09:48

Dann will ich kurz berichten. Fotos gibt es leider keine, hat niemand dran gedacht, weil wir es wirklich schön und gemütlich hatten. Das Essen hat geschmeckt, die Geschenke haben Freude gemacht. Eine rundum gelungene Weihnachtsfeier also. Besonders gefreut hat mich, dass dieses Jahr der Freund, resp. Verlobte meiner Tochter dabei sein konnte. Allerdings war die Freude ein wenig getrübt, hatten wir das doch einem ganz üblen Umstand zu verdanken. Der Zukünftige meiner Tochter gehört zum Sicherheitsteam um Frau Merkel, wenn sie in der Schweiz ist. Wegen des Anschlags in Berlin hat sie aber ihre Weihnachtsferien abgesagt...

 

Bei uns beschränken sich die Weihnachtsfeierlichkeiten in der Regel auf Heilig Abend, danach geht es "normal" weiter, haben wir doch alle Berufe mit unregelmässiger Arbeitszeit, müssen also ev. auch an den Feiertagen arbeiten. Dieses Jahr hatte ich am 25. und 26. frei. Zum Glück! Kaum waren die Gäste aus dem Haus (nicht sehr spät, meine Jüngere musste am nächsten Tag arbeiten), machten sich bei mir Halsschmerzen bemerkbar, wurden immer stärker. Das war der Anfang... Kurz, die beiden folgenden Tage verbrachte ich im Bett, ab dem 27. arbeitete ich wieder, es ging täglich besser und gestern Abend freute ich mich auf den freien Tag heute. Nur, den kann ich auch nicht so richtig geniessen. Ich habe mir nämlich gestern Abend noch den Daumennagel in der Autotür eingeklemmt. Das war zuerst gar nicht so schlimm, aber die Nacht war sehr übel. Um halb elf habe ich Arzttermin :-/ Also die "Nachweihnachtszeit" ist für mich dieses Jahr nicht so prickelnd.

 

@Maku: Weihnachten ohne Christbaumkerzen geht bei mir gar nicht. Allerdings hat bei uns auch nie was gebrannt. Das liegt vielleicht daran, dass die Bäume, die wir über die Gemeinde kaufen können, aus regionaler Produktion stammen, zum Teil sogar aus dem heimischen Wald. Sie werden also kurz vorher gefällt und sind nicht schon total ausgetrocknet. Ausserdem achte ich sehr darauf wo ich die Kerzen am Baum befestige und natürlich lasse ich das ganze nicht mehr aus den Augen. Vor allem wenn die Kerzen fast abgebrannt sind. Auch heuer wurde ein Flämmchen zuletzt etwas breiter, das wurde dann sofort ausgeblasen. Ich hoffe sehr, dass das bei mir weiterhin klappt. Ausserdem brennen die Kerzen nur an einem Abend, ausser eine meiner Töchter kann am 24. nicht kommen, dann gibt es später eine zweite Weihnachtsfeier :-)



#10 machine

machine
  • 437 Beiträge
  • WohnortHeidelberg
  • Sport:Angeln, Survival, Wandern

Geschrieben 30. Dezember 2016 - 10:51

Mal davon abgesehen dass die Vorfreude überwiegt, kann man es sich oft nicht aussuchen was so um oder mit einem passiert. "Ausgerechnet an Weihnachten" hört man da oft. Aber ich finde Unannehmlichkeiten machen das ganze Jahr keinen Spaß :(. Das Beste daraus zu machen ist die Kunst.

 

Dadurch, dass die Verwandtschaft auswärts wohnt waren wir am Heiligabend und 1. Weihnachtstag unterwegs und am 2. Feiertag war bei uns die Bude voll. Es war schön, es war lecker, aber viel zu schnell vorbei :wondering:.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0